Aus dem Blog

Who are You? – Sam Smiler im Gespräch mit Mike Phirman

Comedy-Musik auch aber nicht nur für Kinder
(kid-friendly-but-not-required comedy music)

Der US-amerikanische Musiker und Komödiant ist eher per Zufall denn gewollt in die Kindermusik-Szene geraten. Doch dort passt er bestens hin: Seine Texte sind simpel, unterhaltsam und einprägend, bestens geeignet also zum Mitsingen – auch für Kinder, die kein Englisch sprechen. Die verschiedenen Musikstile, die auf seinem Album Songs to Sing at Children vertreten sind – von Rock, über Funk bis hin zu A-Capella ist fast alles dabei –, garantieren für ein abwechslungsreiches Musikerlebnis auch für Erwachsene.

Im Gespräch mit Sam Smiler erzählt uns Mike Phirman über jenen Zufall, den ihn zum Kindermusiker werden liess, aber auch, wie er sich nichtsahnend eine Grube grub und was er an seinen Konzerten von Kindern lernte (Achtung, schmerzhaft).
Ausserdem kriegt ihr zwei seiner Lieder zu hören, bei denen die Lachmuskulatur – mindestens meine – arg in Anspruch genommen wird. Reinhören lohnt sich auf alle Fälle!

Hier könnt ihr ausserdem seine recht unterhaltsame Biographie nachlesen (Englisch).

Mehr Informationen über Mike Phirman, weitere Kostproben, sowie lustige Video-Clips findet ihr auf seiner Homepage www.mikephirman.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.