Aus dem Blog

Unterwegs mit Clà Ferrovia und Linard Bardill

Clà Ferrovia hätte gerade so gut Pirat werden können, doch zur Freude aller “Kurzen” wurde er Kinder-Kondukteur bei der Rhätischen Bahn. Weil er für sein Leben gern reist, haust Clà Ferrovia direkt in seinem Bahnwaggon. Dort erzählt er den Kindern von den vielen Abenteuer, die er und seine Lokomotiven erleben durften. Und das sind ganz schön viele, denn Clà weiss, wie man ins “Blonk” gelangt, und ist man erst einmal dort, ist jeder noch so ferne Winkel plötzlich ganz nah!

Schon bald ist es so weit und wir haben die Möglichkeit, mit Clà Ferrovia und seinem Freund Linard Bardill auf eine unvergessliche Reise in zauberhafte Welten zu gehen.

Zum Beispiel geht es am nächsten Samstag, 7. Dezember, von Thusis zurück in eine andere Zeit ins Bahnland. Dort hofft Clà, seine vor langer Zeit verlorene Trillerpfeife wieder zu finden. Ob ihm das mit Hilfe der Kinder gelingen wird? Ein unvergessliches Abenteuer jedenfalls wird es werden, und vielleicht bist auch Du mit dabei!

Samstag, 7 Dezember 2019
Abfahrt: 12.45 Uhr, Thusis
Ankunft: 17.23 Uhr, Thusis

Erwachsene: CHF 85.00 (CHF 65.00)
Kinder 4 – 16 Jahre: CHF 35.00

Tickets und weitere Informationen zu den Abenteuerfahrten findet ihr hier:
https://www.cla-ferrovia.ch/DE/unterwegs.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.